WOHNEN UND LEBEN IN DER STADT BRANDEN­BURG AN DER HAVEL

Zwischen historischen Gemäuern und moderner Architektur, von der Innenstadt bis nach Plaue – die Vielseitigkeit der Stadt Brandenburg an der Havel bietet für jeden – von Singles über Familien mit Kindern bis hin zu den „Hochbetagten“ – das Richtige. Die Havelstadt präsentiert sich mit ihren attraktiven Wohn- und Lebensqualitäten und macht Lust auf mehr.

Brandenburg an der Havel und die hier vertretenen sechs größten Wohnungsunternehmen bzw. -genossenschaften bieten Ihnen einen Einblick in die vielfältigen Wohnangebote der Stadt und möchten Ihnen die einzelnen Stadtteile mit ihren besonderen Wohnqualitäten näher bringen. Hier finden Sie Hinweise zu „WO wohnt es sich WIE und für WEN am besten in Brandenburg an der Havel?“ Unser Fazit: Es lohnt sich ÜBERALL, INDIVIDUELL ANGEPASST und für JEDEN in Brandenburg an der Havel zu leben und zu wohnen!

Wohl kaum eine andere Stadt dieser Größe bietet so viele unter­schied­liche Wohn- und Lebens­qualitäten. Dieser Meinung sind neben den rd. 70.000 Einwohnern der Stadt auch ihre zahlreichen Besucher.

Von der Innen­stadt bis nach Kirch­möser – Brandenburg an der Havel verfügt über attraktive und einzig­artige Stadtteile mit besonderen Wohn- und Lebens­qualitäten: Meist am Wasser und im Grünen, immer sympathisch, urbane Vielfalt, Wohnen und Leben mit Seeblick in ländlich geprägten Ortsteilen und Einfamilienhausgebieten.

Die in der ARGE Stadt­umbau / Wohnen zusammen­arbeitenden Wohnungs­unternehmen bewirt­schaften ca. 17.700 der insgesamt rund 43.000 Wohnungen in der Stadt Brandenburg an der Havel.

WOHNQUALITÄTEN NACH STADTTEILEN

    • Innenstadt

      Historisch und vital – Wohnen im Stadtdenkmal

    • Nord

      Innenstadtnah, durchgrünt und bestens versorgt

    • Görden

      Grünes Wohnen „auf dem Görden“

    • Kirchmöser

      Arbeiten und Wohnen mit Seeblick – dem Wasser so nah

    • Plaue

      Dörfliche Idylle im Westen der Stadt

© STG mbH